Urlaub in einem Ferienhaus in Kroatien

Lonely Planet, das auf dem Gebiet der Reiseführer führende Verlagshaus, verlieh ihm 2005 den Titel „Destination of the Year“, der National Geographic zählt es zu eine der empfehlenswertesten und meist-ersehnten Reisezielen der Welt und laut ADAC ist es das drittgünstigste Urlaubsland Europas – kaum ein anderes Ziel darf sich mit so vielen Titel schmücken wie das Urlaubsland Kroatien.

So gesehen ist es auch kaum verwunderlich, dass jährlich mehr als 10 Millionen Menschen aus aller Welt Urlaub in Kroatien machen und dass das Land deshalb weltweit auf Platz 18 der bekanntesten Reiseziele rangiert. Trotz seiner geringen Gesamtfläche von nicht einmal 60.000 Quadratkilometern, was einem Sechstel der Gesamtfläche Deutschlands entspricht, und einer Einwohnerzahl von nur rund 4,3 Millionen Menschen ist der Urlaub in einem Ferienhaus in Kroatien der Traum vieler Touristen aus aller Welt.

Auf Grund des mediterranen Klimas an der Adriaküste ist das Land vor allem eines der beliebtesten Reiseziele für den Sommerurlaub. Entlang der fast 1800 Kilometer langen Küste gibt es die schönsten Urlaubsregionen, die mit ihren langen überwiegend steinigen Stränden zu einem tollen und sonnenreichen Badeurlaub in Kroatien einladen. Zählt man die insgesamt fast 1300 Inseln dazu, so kommt Kroatien auf eine Küstenlänge von über 6000 Kilometern. Allerdings sind nur 47 dieser Inseln tatsächlich bewohnt, die größten und bekanntesten darunter sind die Inseln Cres und Krk mit einer Gesamtfläche von jeweils rund 400 Quadratkilometern. Für einen Urlaub im Ferienhaus in Kroatien wird oftmals eine dieser Inseln als Reiseziel auserkoren, da sie für ihre tollen Landschaften und das äußert saubere Wasser bekannt sind. Vor einigen Jahren belegte Kroatien auf Grund seiner Wasserqualität den ersten Platz beim Wasser- und Strändetest des ADAC, und wurde damit zum Land mit den saubersten Stränden Europas erkoren. Für viele Touristen ist dies ein besonders wichtiger und entscheidender Faktor bei der Wahl eines passenden Reiseziels für den Urlaub im Ferienhaus am Meer.

Aber nicht nur die Inseln, sondern auch das Festland ist sehr beliebt für einen Urlaub in einem Ferienhaus in Kroatien. Zagreb, die im Landesinneren gelegene Hauptstadt, erfreut sich jedes Jahr wieder zahlreicher Touristen, und auch Städte wie Varaždin ziehen trotz fehlender Nähe zur Küste viele Reisende an. Für diejenigen, die trotz Urlaubes auf dem Festland nicht auf Strand und Meer verzichten wollen, sind Dubrovnik, auch „Perle der Adria“ genannt, und die auch „Hauptstadt Dalmatiens“ genannte Stadt Split beliebte Ziele für einen Urlaub in Kroatien.

Wenn Sie sich jetzt fragen, warum Kroatien so beliebt als Reiseland ist und ob es seine vielfachen Auszeichnungen verdient hat, dann sollten sie für den nächsten Sommerurlaub ein Ferienhaus Kroatien mieten und sich am besten selbst ein Bild davon machen!